Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Berlin
Zur StartseiteStart Zur Sitemap der WebsiteSitemap Zu den KontaktinformationenKontakt Zur An- und Abmeldung für den GSI-NewsletterNewsletter Hilfe zur Website aufrufenHilfe Zum ImpressumImpressum Zum Webauftritt des Referates I A bei www.berlin.de wechseln
Gesundheits- und Sozialinformationssystem
GSI ÜBERBLICK GESUNDHEITSBERICHTERSTATTUNG
Gesundheitsberichterstattung (GBE) ist die verdichtende, zielgruppenorientierte Darstellung und beschreibende Bewertung von Daten und Informationen, die für die Gesundheit der Bevölkerung, das Gesundheitswesen und die die Gesundheitssituation beeinflussenden Lebens- und Umweltbedingungen bedeutsam sind. Berücksichtigt werden geschlechtsspezifische, regionale, altersspezifische und zeitliche Besonderheiten. Der Auftrag zur Gesundheitsberichterstattung ist in Berlin im Gesundheitsdienstgesetz gesetzlich geregelt.

Im Rahmen der Gesundheitsberichterstattung werden Gesundheitsdaten in Form von Tabellen, Abbildungen und Karten sowie Ergebnisbeschreibungen und Analysen zu ausgewählten Themen herausgegeben einschließlich Handlungsempfehlungen für den öffentlichen Gesundheitsdienst, die Verantwortlichen der GBE sowie für die politisch Verantwortlichen. Publikationsformen sind die am Indikatorensatz für die Gesundheitsberichterstattung der Länder orientierten Basisberichte sowie thematisch ausgerichtete Spezialberichte und Statistische Kurzinformationen.

Im Gesundheits- und Sozialinformationssystem sind die Ergebnisse der Berliner Gesundheitsberichterstattung dargestellt. Das GSI enthält die kompletten Berichte, darüber hinaus werden Gesundheitsdaten in thematischer Zusammenstellung aus den verschiedenen Veröffentlichungen angeboten.

Zurück zur Übersicht